La mejor forma de predecir el futuro es crearlo.

Die beste Form die Zukunft vorauszusagen, ist sie selbst zu schaffen.

Spanisch Lernen B2 – Fortgeschrittene

¡Übung macht den Meister!

Fortgeschrittene lernen in diesem Kurs die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen zu verstehen. Sich so spontan und fließend zu verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert auszudrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage zu erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben zu können.

  • Inhalt

    Sprechübungen und Interaktionen

  • Niveau

    B2

  • Dauer

    2,5 Std. pro Termin

  • Buchung

    Buchung einer Kursreihe à 25 Unterrichtsstunden

Step 1

1. Einstufungstest

Onlinekurse für alle Sprachniveaus: Machen Sie unseren Einstufungstest, um Ihr passendes Sprachniveau herauszufinden.

Step 2

2. Kurs wählen und kaufen

Wählen Sie den passenden Kurs aus und klicken Sie dann auf Kurs kaufen.

Step 3

3. Teilnahme

Nehmen Sie über den Zoom Link, welchen Sie 24 Stunden vor Beginn erhalten, an der Videokonferenz teil.

Überblick

So geht's

Absolvieren Sie ggf. Ihren Einstufungstest. Anschließend wählen Sie in Ihrer Niveaustufe einen passenden Termin aus dem Kursprogramm.

Bitte beachten Sie die Hinweise am Ende der Seite.

Veranstaltungskalender

Ablauf & Organisation

Ablauf

Niveaustufen und Abschluss

Jede Niveaustufe wird in verschiedene Kurse à 25 Stunden (33UE) unterteilt. Der Onlineunterrricht wird per Zoom durchgeführt.
Nach Abschluss des Spanischkurses erhalten die Teilnehmenden eine kostenlose Bescheinigung über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Kurs. Gegen eine Bearbeitungsgebühr kann auch ein Zertifikat mit einer ausführlichen Beschreibung der Inhalte des jeweiligen Kurses ausgestellt werden.

Lehrmethodik

Das erwartet Sie

Unser Ziel ist, dass die Kursteilnehmer sich auf Spanisch verständigen können. Deshalb kombinieren wir in unserem Unterricht aktive und passive Fertigkeiten, also auf der einen Seite Sprechen und Schreiben, auf der anderen Hören und Lesen. Grammatik und Wortschatz werden stets vor dem Hintergrund des kommunikativen Ziels behandelt.

Von den ersten Unterrichtsstunden an ermutigen wir die Schülerinnen und Schüler, auch im Kontakt mit den anderen Kursteilnehmenden Spanisch aktiv zu gebrauchen. Die Verständigungssprache im Unterricht ist von Anfang an Spanisch; so tauchen die Teilnehmer in diese Sprache ein und nutzen sie intensiv. Ein Spanisch, das die verschiedenen Varianten der spanischsprachigen Welt respektiert und integriert.

Durch die Gruppenarbeit und den Austausch zwischen Lernenden und Lehrenden werden ein dynamisches Lernen und optimale Lernbedingungen erreicht. Die begrenzte Anzahl von Kursteilnehmern – 5 bis maximal 11 – bietet optimale Lernbedingungen.

Wir unterrichten online per Zoom und nutzen verschiedene erprobte Lernapps, um den Lernprozess in jeder Hinsicht zu fördern.